Die Hitler-Chronik 1889-1945

Spektakuläre Neuerscheinung

Reinhold Wolf

Die Hitler-Chronik 1889-1945

Daten - Zahlen - Fakten

432 Seiten mit ca. 50 Bildern und Dokumenten. Format 16 x 24 cm. Geb. mit Schutzumschlag ISBN 978-3-8061-1255-9 € 36,80

Das hat es in dieser Dichte noch nicht gegeben: Knapp aber präzise wird in diesem Kalendarium dargestellt wo Hitler wann war, was der Grund seines Termins war und mit wem er wann und warum gesprochen hat.
Unzählige Bücher, Aufsätze, Filme und Ausstellungen wurden über das Ende der Weimarer Republik, den Aufstieg Hitlers, seine Erfolge, seine Misserfolge und sein Scheitern veröffentlicht. Die jeweiligen Urteile mögen einander widersprechen, doch ist allen gemeinsam: Sie haben die einzelnen Ereignisse, den Lebensweg des zeitweiligen „Führers und Reichskanzlers", nicht chronologisch geordnet dargestellt. Dabei bilden gerade sein Tun und Lassen, seine Termine, seine Gespräche, seine Aufenthalte und seine Volksnähe von seiner Geburt 1889 bis zu seinem Ende 1945 den roten Faden zur Erfassung dieses Mannes.
Der Verfasser hat in historischer Feldforschung in Lexika, Biographien, Zeitungen und Archiven alle erreichbare Daten gesammelt, chronologisch geordnet und in diesem Band zusammengefasst. So ist ein fast vollständiges Mosaik von Hitlers ganzem Leben entstanden, das nur noch wenige ,,weiße" Flecken aufweist.
Der Blick auf diese ereignisreichen 56 Jahre offenbart eine detaillierte Übersicht nicht nur über Hitlers persönliches Leben vom unbekannten Soldaten des Ersten Weltkrieges bis zur Ernennung zum Reichskanzler, die sechs Jahre Frieden und schließlich die sechs Jahre Krieg und seinem persönlichen Ende am 30. April 1945.
Diese Chronik bietet dem Leser einen zeitlich geordneten historischen Überblick, verzichtet darauf, Bezüge und Zusammenhänge aus heutiger Sicht darzustellen und enthält sich jeglicher Deutung und Wertung. Auch deshalb ist diese Chronik ein Standardwerk zur Erforschung des Menschen Adolf Hitler und seiner Zeit.

Preis:

36,80 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Hitler-Chronik 1889-1945